Julia Rehberger und Frank Seidel beim Bürgergespräch am 11. Mai am Eselsdamm.

Viele Mitglieder waren am Wochenende in der Stadt unterwegs und haben mit den Speyerer Bürgern von 9 bis 90 Jahren gesprochen. Es gibt soviel Themen, die die Speyerer Bürger beschäftigen. Wir haben schon jetzt viele kleine Aufträge mitgenommen, die wir in der nächsten Zeit erledigen möchten.

...weiterlesen "Die Speyerer Wählergruppe am Wochenende in Gesprächen mit den Speyerer Bürger"

Stadtratswahl 2019 - der Folder der Speyer Wählergruppe liegt dem Wochenblatt Speyer bei.

In der aktuellen Ausgabe des Wochenblatt Speyer liegt unser Wahlfolder bei. Dort finden Sie Hintergrundinformationen über die SWG zur Stadtratswahl Speyer. Weil Informationen zur Kommunalwahl Speyer am 26. Mai wichtig sind.

Den Folder können Sie sich auch hier gerne als pdf. Datei anschauen.

Die fleißigen Buttonverkäufer der Speyerer Wählergruppe vor der Alten Münz.

927,75 €- das ist das vorläufige Ergebnis unserer diesjährigen Buttonaktion. Wir danken den frierenden Spendern schon mal recht herzlich. 

...weiterlesen "Spendenaktion mit Buttons des Frauenkreis erreicht fast 1000 €"

Philipp Rumpf mit Julia Rehberger und dem Team des Alten Engel

Am Donnerstag, 18. April 2019 bewirtete unser treues Mitglied und Stadtrat Philipp Rumpf ca 50 Gäste der Speyerer Mahlzeit in seinem Restaurant "Zum Alten Engel". Nicht zum ersten Mal öffnete er schon zum Mittagessen die Pforten des beliebten Kellergewölbes. Die Freude über Spargelcremesuppe, Poularde mit Pilzsoße und Pommes und Mousse au Chocolat waren groß. Gerade Pommes gibt es in der Mahlzeit sonst nicht. 

...weiterlesen "Alter Engel bewirtet 50 Gäste der Speyerer Mahlzeit"

Auch wir waren mit Erzieherinnen und Erziehern, Eltern und Kindern vor der Kirche St. Joseph, um ein Zeichen gegen das neue KiTa Gesetz zu setzen. Das Gesetz wird auf Landesebene gemacht, aber umsetzen muss es die Kommune. Einsparungen zu Lasten der Qualität der Förderung unserer Kinder ist ein Weg, den wir nicht gehen wollen. #derstadtzuliebe#swgspeyer#speyererwählergruppe

...weiterlesen "Zeichen gegen das neue KiTa Gesetz setzen!"

Viktor Hense

Warum kandidieren Sie und warum gerade für diese Partei?

 Weil ich als Speyrer einen Teil dazu beitragen möchte, Speyer zu verbessern und voranzubringen. Die Speyerer Wählergruppe ist ideologiefrei, unabhängig, bürgernah und kümmert sich ausschliesslich um die Anliegen der Speyrer und ihre Bedürfnisse, was mir sehr wichtig ist. 

Wie sind Sie dazu gekommen? 

Über einen guten Freund und alt eingesessenen Speyrer. 

Wie haben Eltern und Freunde reagiert? 

Sie befürworten meinen Einsatz. 

Was ist Ihr wichtigstes kommunalpolitisches Ziel? 

Die gesamte Stadtentwicklung, alles sollte wie ein Fluss zusammenfliessen, von der Wohnentwicklung bis zur Mobilität, den Chancen, Entwicklungen und Stadtteilen. Wenn z.B. die Straßenführung schlecht geplant ist, wird sich das auf den Busverkehr und die allgemeine Mobilität auswirken. So kann man es auf alle Bereiche projizieren, Alles hängt zusammen und bringt Folgen mit sich - positive und negative. 

Warum sollten die Speyerer unbedingt wählen gehen am 26. Mai

Weil die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stimme etwas verändern können. 

Persönliche Angaben: Alter, Beruf, Familienstand, (kommunal)-politisch aktiv seit? 
28 Jahre , Veranstaltungskaufmann, Ledig, Seit 2014

Lesen Sie hier unseren Antrag an OB Stefanie Seiler zur Aktualisierung zur Aktualisierung des Luftreinhalteplans und der Erarbeitung eines Masterplans Mobilität 2025 in Speyer.