Zur Sache: Klimapolitik

Klimapolitik in Speyer ist Kernthema der SWG

Das Thema Klimapolitik ist ein zentraler Punkt in dem momentan zu verhandelnden Kooperationsvertrag mit der CDU und den Grünen/Bündnis90. Auch liegen von der SWG Anträge zum Speyerer Klimaschutzkonzept vor, an dem schon viele Jahre gearbeitet und umgesetzt wird. Oder das Thema Luftreinheit in unserer Haushaltsrede vom 13. Dezember 2018. In der kommenden Ratssitzung am 22. August wird es dazu einen Sachbestandsbericht der Klimaschutzmanagerin Speyers geben.

Exkurs: Klimanotstand ausrufen. Was bedeutet das?

Die SWG setzt sich seit Jahren für den Natur- und Klimaschutz ein. Sei es der Auwald, sei es die Speyerer Luftqualität, sei es unsere stets kritische Haltung gegen Neuversiegelung von Grünflächen oder der geplante S-Haltepunkt Süd.