Digitalisierung der Stadt Speyer. SWG fordert neuen Fachbereich.

Speyer Digital zukunftsfähig machen. Ein Ziel der SWG. Der Stadt zuliebe. Foto: Pixabay/ Geralt

SWG übernimmt Verantwortung!

Die SWG möchte den Bereich Digitalisierung in der Stadt Speyer voran bringen. Wir möchten Verantwortung übernehmen und unsere Expertisen einbringen. In der Digitalisierung liegt die Zukunft unserer Stadt. Für die Verkehrsentwicklung, Wirtschaft, Klimaschutz und eine bürgernahe und effektive Stadtverwaltung. 

Dieser Fachbereich darf auf keinem Fall so nebenbei verantwortet werden. Wichtig zu wissen: Bis 31.12.2022 sollen alle Verwaltungsdienstleistungen online angeboten werden. Dazu kommt noch, dass Speyer laut des Staatssekretärs des Innenministeriums Referenzkommune für digitale Verwaltung wird. 

Die SWG sieht im Organigramm einen neuen Bereich Digitalisierung. Der Geschäftsbereich IV ist neu und nimmt keinem jetzigen Stadtvorstand Kompetenz. Die SWG verfügt über langjährige kompetente Mitarbeiter aus der digitalen Arbeitswelt .Unter anderem effektives Projektmanagement und wertvolle Sach- und Fachkenntnisse.

Das Thema Digitalisierung ist eine oft sehr unterschätzte Mammutaufgabe. Eine Aufgabe, der sich die SWG stellen möchte. Um Speyer ein Stück mehr in die Zukunft zu führen.