Adenauer Park

Aus der Haushaltsrede 2019 der SWG vom 13. Dezember 2018:

Im September 2017 wurde dem Bau- und Planungsausschuss ein Entwurf zum Vorplatz Adenauerpark mit behindertengerechter WC- Anlage und
Informationselement zur Zustimmung vorgelegt. Die damit verbundene Wegführung entlang der Parkmauer und die Verlegung der Grünanlage zur Bahnhofstraße hin, würde den bisher stadtbildprägenden Vorplatz-Adenauerpark erheblich verändern. 
Außerdem wurde im Zuge der Bebauung des Bereichs des ehem. Güterbahnhofs der betreffende Vorplatz umgestaltet. Die Grünplanung des Vorplatzes Adenauerpark lässt die gewünschte Verknüpfung „Vorplatz Güterbahnhof / Adenauerplatz“ nicht erkennen. Das Thema ist ja noch nicht abgeschlossen. Die vorgestern im Bau- und Planungsausschuss erteilte Informationen zur Entwicklung des Bahnhofsumfelds, mit der Errichtung einer behindertengerechten WC-Anlage sowie weiterer Infrastruktur-
einrichtungen, begrüßen wir. Dies ist sicher die bessere Lösung, als im Bereich des Vorplatzes des Adenauerparks eine solche Anlage zu errichten. Die Speyerer Wählergruppe bittet Sie Frau Seiler, nunmehr den Vorplatz des Adenauerparks im Wesentlichen zu belassen. Die Bürger, die dafür auf einer Unterschriftenliste unterschrieben haben, werden es Ihnen danken und es spart Geld.